Reduzierter Preis!
Normannischer Einhänder, Schaukampfschwert

Normannischer Einhänder, Schaukampfschwert

50557

Die geschmiedete Klinge aus Federstahl EN45 ist ölgehärtet und auf ca. 48-50 HRC angelassen. Sie ist bis zum Knauf durchgeschmiedet und dort am Griffende vernietet. Der Holzgriff ist mit Leder umwickelt. Die Parierstange ist aus Stahl geschmiedet. Die Klinge verfügt über eine ausgeprägte Hohlkehle, welche dem Schwert große Elastizität und zugleich Leichtigkeit verleiht. Die Klingenspitze und die Schneiden sind stumpf und abgerundet. Das Einhandschwert ist ausschließlich in Handarbeit gefertigt.

[Mehr Details]

Stock:

Versandfertig in 15 Werktage

98,65 €(inklusive MwSt.)

-10%

109,61 €

Datenblatt

Länge91 cm.
Gewicht950 gr.
MaterialKohlenstoffstahl EN45
Klinge74,7 cm.
Klingenstärke4 mm.
Balancepunkt14,5 cm. Die wache
Klingenbreite4,1 mm. Die wache
Klingenhärte48 hrc

Mehr Informationen

KATEGORIE B Hochwertige, ausgewogene Schwerter aus Kohlenstoffstahl, aber nicht so hart wie Schwerter der Kategorie A. Sie widerstehen gut kontrollierten Kämpfen ohne starke Schläge, sollten aber mit Schwertern gleicher Härte eingesetzt werden, da sie im Kampf mit einer härteren Klinge beschädigt werden können. Die Mindesthärte beträgt 48 HRC. Sie haben einen vollen Zapfen, der mit dem Griff verschraubt oder verschweißt ist. Ungeschliffen und mit abgerundeter Kante. Leicht und handlich mit ausgewogenem Schwerpunkt.